Alle Bilder und Videos von Google Photos herunterladen

Sie suchen nach einer schnellen und einfachen Möglichkeit, alle Ihre Bilder und Videos von Google Photos herunterzuladen? Vielleicht möchten Sie ein Backup lokal erstellen oder einen persönlichen Film erstellen und alle Inhalte lokal gespeichert für Bearbeitungszwecke benötigen? Wie auch immer, es gibt eine einfache Möglichkeit, Ihre Inhalte von google fotos alle herunterladen zu können, um sie weiterzuverarbeiten. Beachten Sie, dass ich bereits darüber gesprochen habe, wie Sie Fotos und Videos auch von Facebook herunterladen können.

google fotos alle herunterladen

Es ist erwähnenswert, dass es einfacher ist, das einfach manuell zu erledigen, wenn man nur ein paar Alben herunterladen muss. Klicken Sie auf ein Album und dann auf die drei vertikalen Punkte oben rechts. Sie werden eine Option namens Download All sehen.

Dadurch werden alle Fotos und Videos in diesem Album im ZIP-Format heruntergeladen. Das einzige Problem mit dieser Methode ist, dass Sie damit keine Fotos und Videos herunterladen können, die Sie von der Google Photos-App auf Ihr Handy oder Tablett hochladen.

Um all diese Bilder und Videos herunterzuladen, müssen Sie die Methode verwenden, über die ich unten sprechen werde, nämlich Google Takeout.

Exportieren von Google-Fotos-Daten

Es gibt zwei Möglichkeiten, wie Sie zu Google Takeout gelangen können.

  • Die langatmigere Methode ist, auf Google.com zu gehen und dann auf dein Profilbild oben rechts zu klicken.
  • Klicken Sie auf Mein Konto und Sie gelangen zu einer Art Dashboard für alle Einstellungen Ihres Google-Kontos.
  • Klicken Sie unter der Überschrift Persönliche Daten & Datenschutz auf Ihre Inhalte kontrollieren.
  • Sie sehen eine Download your data box und einen Create Archive Link.
  • Daten auswählen, die aufgenommen werden sollen

Der nächste Bildschirm wird derselbe sein, als ob Sie dem oben genannten Link gefolgt wären. Hier können Sie auswählen, welche Daten in Ihr Archiv aufgenommen werden sollen. Standardmäßig ist alles ausgewählt. Klicken Sie auf die Schaltfläche Select none und dann auf die Umschalttaste neben Google Photos.

Sie können auf den Pfeil nach unten klicken und Fotoalben auswählen wählen, wenn Sie einzelne Alben auswählen möchten. Beachten Sie, dass Google Photos automatisch Alben erstellt, die nach dem Datum benannt sind, wenn Sie viele Bilder und Videos von Ihrem Handy hochgeladen haben.

Fotoalben am Tag

In meinem Fall hatte ich nur etwa 450 Alben selbst erstellt, aber ich habe aufgrund der Kamera-Upload-Funktion auf meinem Smartphone weit über 2500 Alben in Google Photos. Lassen Sie es bei Alle Fotoalben einbeziehen, wenn Sie alles herunterladen möchten. Scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf Weiter.

Archivformat herunterladen

Auf dem nächsten Bild müssen Sie das Format auswählen, das Sie für das Archiv verwenden möchten. Wenn Sie ZIP verwenden, wird alles über 2 GB in mehrere ZIP-Dateien aufgeteilt. Das ist irgendwie ärgerlich, wenn Sie Hunderte von GBs an Daten in der Cloud gespeichert haben. In meinem Fall habe ich 550 GB an Fotos und Videos, so dass ich sicherlich nicht auf 225 Download-Links klicken muss. Ich habe es einmal versucht und es ist eine Qual.

Glücklicherweise können Sie auch andere Formate wie TGZ und TBZ wählen. Sie können dies unter Windows nicht öffnen, aber Sie können ein kostenloses Programm wie 7-Zip herunterladen, um die Archive zu öffnen. Es sollte beachtet werden, dass die Verwendung der ZIP-Methode viel schneller sein wird, da sie nur 2 GB Dateien erstellen muss, was sie schnell erledigen kann.

Wenn Sie eines der anderen Formate wählen, beträgt die Grenze für eine einzelne Datei bis zu 50 GB. In meinem Fall sind das nur 11 Links statt 225, was viel bequemer ist. Die Fertigstellung eines TGZ- oder TBZ-Archivs dauert zwar etwas länger, aber Sie sprechen nur von ein paar Stunden hier und da.

Standardmäßig erhalten Sie eine E-Mail mit einem Link zum Herunterladen der Dateien, sobald das Archiv erstellt wurde. Wenn du willst, kannst du das Archiv auch direkt in Google Drive, Dropbox oder OneDrive speichern, was irgendwie schön ist.

Archiv erstellen

Klicken Sie auf die Schaltfläche Archiv erstellen und der Prozess beginnt. Sie können den Webbrowser schließen und der Prozess wird im Hintergrund fortgesetzt. Sie können jederzeit zu Google Takeout zurückkehren und dann auf Archive verwalten klicken, um den Fortschritt anzuzeigen.

Insgesamt hat Google es wirklich einfach gemacht, alle Daten herunterzuladen, die Sie in einem ihrer Dienste gespeichert haben, eine Funktion, die bei vielen anderen Unternehmen nicht verfügbar ist. Wenn du irgendwelche Fragen hast, schreibe einen Kommentar. Viel Spaß!